Pure Heat Treatment

Steuerungstechnik

Passend zu den nach Prozess- beziehungsweise Kundenvorgaben konzipierten Industrieöfen, wie beispielsweise einem Kammerofen, erhalten Sie die ebenfalls maßgeschneiderte Steuerungstechnik. Dabei greifen wir im Rahmen unseres Schaltschrankbaus mit hochwertigen Teilekomponenten auf Kleinsteuerungen, wie z. B. die von Siemens, bis hin zu Großsteuerungen, wie z. B. die S7 400-Steuerungen, zurück. Auch Visualisierungen mit WinCC und WinCC flexible gehören zu unserem Standardrepertoire.

Steuerungstechnik mit einfacher Bedienung

Zur optimalen Einstellung der Ofentemperatur verwenden wir hochwertige Temperaturregler mit Programm- und Rampenfunktion. Hiermit gewährleisten wir ein präzises Aufheizen und Abkühlen unserer Ofenprozesse. Die Steuerungstechnik zeichnet sich zudem durch eine klar strukturierte und einfach zu handhabende Bedienung aus. Ausführliche Schulungen des Bedienpersonals ermöglichen eine optimale Nutzung Ihres Airtec-Ofens. Gerne führen wir auch Modernisierungen oder Erweiterungen an Ihren vorhandenen Ofensteuerungen durch.

Beispiel für Steuerungstechnik: SIMATIC S7-400

Das Automatisierungssystem SIMATIC S7-400 eignet sich beispielsweise für datenintensive Aufgaben. Die Steuerungstechnik liefert hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten und Reaktionszeiten für kurze Maschinentaktzeiten bei schnellen Maschinen. Des Weiteren bietet das System eine hohe Kommunikationsleistung und integrierte Schnittstellen und wird daher häufig für die Koordination von Gesamtanlagen eingesetzt.

Wenn Sie Fragen zur Steuerungstechnik für Industrieöfen haben, dann sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Top