Pure Heat Treatment

Wärmebehandlungsanlagen: Verfahren

Die Industrieöfen bzw. Wärmebehandlungsanlagen der Airtec werden zur Herstellung unterschiedlichster teilweise hochkomplexer Produkte in verschiedenen Branchen eingesetzt. Hierbei finden alle wärmeprozesstechnisch erforderlichen Verfahren anwendungsbezogen auf das zu behandelnde Produkt ihre zielgerichtete Anwendung.

Unterschiedliche Wärmebehandlungsverfahren

Zur Erreichung der gewünschten, d. h. notwendigen Materialeigenschaften in Kunststoff-, Metall-, Elektro- und Automotive-Produkten werden hierzu unterschiedliche Wärmebehandlungsverfahren eingesetzt, bei denen die Produkte Änderungen der Temperatur oder des Temperaturverlaufes unterworfen werden. Die optimalen Gebrauchseigenschaften der Produkte werden mit einem oder in Kombination mehrerer Verfahren über die Wärmebehandlungsanlagen eingestellt.

Im Wesentlichen werden folgende Wärmebehandlungsverfahren unterschiede

  • Trocknen
  • Härten
  • Tempern/Anlassen

Während beim Trocknungsprozess in den Wärmebehandlungsanlagen dem Produkt Flüssigkeit via Verdunstung bzw. Verdampfung entzogen wird, erreicht im Härteprozess die Temperatureinwirkung eine gezielte Gefügeumwandlung der Werkstoffmatrix, um die Formstabilität sowie die mechanische Widerstandsfähigkeit des Produkts zu erhöhen. Der Temper- bzw. Anlassprozess wiederum umfasst die Erhitzung des Produkts temperaturtechnisch unter seiner Schmelzgrenze, bis dieses gleichmäßig durchgewärmt ist.

 

Werkstoffeigenschaften nach Kundenwunsch

Das Kundenprodukt, d. h. die gezielte Erreichung der vom Kunden gewünschten Werkstoffeigenschaften, steht im Mittelpunkt eines jeden Wärmebehandlungsprozesses. Dies ist zentraler Bestandteil des Handelns des gesamten Airtec-Teams. Aus den spezifischen Produktanforderungen entwickeln die Ingenieure und Techniker der Airtec maßgeschneiderte Prozesslösungen und setzen diese in moderne und energieeffiziente Industrieofentechnik um. Aus dem branchenübergreifenden Erfahrungsschatz werden so Systemlösungen erschaffen, von denen unsere Kunden in vollem Umfang profitieren.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Verfahren unserer Wärmebehandlungsanlagen haben, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite.

Top